Berlin : „Capital“-Fete im Untergrund

NAME

Netter Zug im unterirdischen Bahnhof Potsdamer Platz: Das Wirtschaftsmagazin „Capital“ feierte dort am Donnerstagabend die Geburtstagsparty zum 40-jährigen Bestehen des Heftes. 900 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wurden dazu im Untergrund erwartet - darunter Bundeskanzler Gerhard Schröder, die CDU-Chefin Angela Merkel, der Allianz-Vorstandsvorsitzender Henning Schulte-Noelle und die Schauspielerin Suzanne von Borsody. Ihre Kollegin Esther Schweins hatte die Moderation des Party-Programms übernommen - in einem speziell für sie entworfenen „Capital“-Geburtstagskleid. So interessant kann Ökonomie sein. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben