Berlin : CDU sammelt Stimmen gegen Dutschke-Straße

-

Die CDU in Friedrichshain-Kreuzberg hat gegen die Umbenennung von Teilen der Kochstraße in Rudi-Dutschke-Straße nach eigenen Angaben 6000 gültige Unterschriften gesammelt. Insgesamt hätten mehr als 9000 Menschen ihre Signatur auf die Listen gesetzt, sagte der CDU- Kreisvorsitzende Kurt Wansner. Am Montag sollen die Unterschriftenlisten für das Bürgerbegehren bei der Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Cornelia Reinauer (Linkspartei.PDS), eingereicht werden.

Die Bezirksverordnetenversammlung hatte vor einem Jahr für die Umbenennung votiert. Die CDU im Bezirk begann im Februar dieses Jahres ein Bürgerbegehren gegen den Beschluss und benötigte dafür innerhalb von sechs Monaten mindestens 5000 Unterschriften. Das sind drei Prozent der BVV-Wahlberechtigten. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar