Berlin : CDU will Diepgen ehren

-

Eberhard Diepgen soll Ehrenvorsitzender der Berliner CDU werden. Das bestätigte Parteisprecher Matthias Wambach. Derzeit würden die Mitglieder des Landesvorstands gefragt, wie sie zu dem Vorschlag stünden, sagte Wambach. Gegenstimmen habe er noch nicht vernommen, sagte Wambach weiter. Über die Ehrung muss der Landesparteitag am 14. Februar entscheiden. Anlass für den Vorschlag ist die Wahl Diepgens zum Regierenden Bürgermeister vor genau 20 Jahren am 9. Februar 1984. Würde Diepgen zum Ehrenmitvorsitzenden der Berliner CDU gewählt, hätte er das Recht, an Vorstandssitzungen teilzunehmen und dürfte auch an Abstimmungen teilnehmen. wvb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben