Berlin : Chamäleonschrank fürs Wohnzimmer Neue Ausstellung zeigt

preisgekrönte Designerstücke

-

Dunkelrot zum Glas Wein, grellgelb zur Faschingsparty oder zartrosa zum Schäferstündchen. Je nach Anlass kann der Glasschrank per Knopfdruck seine Innenbeleuchtung dank Dutzender Lämpchen unterschiedlichster Farben wechseln. Unter den mehr als 300 möglichen Varianten können auch die Lieblingsfarben gespeichert werden – damit nicht jedes Mal neu gemischt werden muss. Der stapelbare Glaskasten ist eines der 19 Objekte, das aus 321 Nominierungen mit dem Designpreis Deutschland ausgezeichnet wurde. Von heute an sind das Möbelchamäleon und die anderen preisgekrönten Designerstücke bis 18. Mai im Designkaufhaus Stilwerk ausgestellt. Bundespräsident Rau übergab den begehrten Preis bereits im August 2002.

Auch medizinische Entwicklungen wurden gewürdigt: Ein Rollstuhl mit leichter Motorik und sportlichem Design und ein Computertomograph, der mit schlichter Form und dem großen Aufdruck „Smile“ den Patienten die Angst nehmen soll. „Es gab leider keine Geldprämie“, sagt Andrej Kupetz, Vorsitzender der DesignJury. Doch die Ehre der Auszeichnung sei auch viel wert. avd

Stilwerk, Kantstraße 17, Öffnungszeiten Montag bis Frreitag 10 bis 12 Uhr, Samstag 10 bis 16, Sonntag 14 bis 18 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben