CHARITY : CHARITY

im Radialsystem für Hospize.

Tanztheater in Aktion.

Innerhalb der 15. Berliner Hospizwoche, die seit Montag und noch bis Sonnabend mit 27 Veranstaltungen über Angebote informiert und für ein „Leben bis zuletzt“ plädiert, findet am heutigen Donnerstag ein Benefizevent zugunsten der Berliner Hospizbewegung statt. Um 19.30 Uhr wird im Radialsystem das Tanztheaterstück names „Revolver besorgen“ aufgeführt. Den Veranstaltern zufolge vermittelt die Berliner Tanzregisseurin Helena Waldmann „berührend poetisch, humorvoll und eindringlich die Themen Hilflosigkeit, Einsamkeit, Zwänge, Sinn und Sinnlosigkeit“. Nach drei Aufführungen im Radialsystem im April vergangenen Jahres wird „Revolver besorgen“ mit Tänzerin Brit Rodemund nur einmal dieses Jahr für die Berliner Hospizbewegung gezeigt – nach zahlreichen Aufführungen wie etwa in Amsterdam, Hanoi, Seoul, Luxemburg, Linz, Dresden und München. Eintrittskarten können beim Radialsystem in der Holzmarktstraße 33 in Friedrichshain erworben oder unter Telefon 288 788 588 bestellt werden. Der einheitliche Benefizpreis für das Stück beträgt 45 Euro – inklusive eines Glases Prosecco. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar