CHARITY : CHARITY

mit Topmodel und Grußkarten.

Blumige Botschaften.

Je mehr elektronische Mails die Menschen bekommen, desto wertvoller wirken handgeschriebene Grußkarten. Das gilt ganz besonders, wenn damit auch noch Gutes getan wird. Top-Model und Unicef-Botschafterin Eva Padberg nahm jetzt einen Scheck von Kaiser’s-Tengelmann-Geschäftsführer Henrik Haenecke entgegen. Die Spendensumme in Höhe von 41 000 Euro stammt aus dem Erlös von Grußkarten und ist für syrische Flüchtlinge bestimmt. Sie sollen davon etwa mit Wasserkanistern und Wasserreinigungstabletten versorgt werden. Bekannt wurden die Unicef-Karten vor allem als Weihnachtsgrußbotschaften; Ehrenamtliche verkaufen sie. In manchen Kaiser’s-Filialen gibt es inzwischen auch Blumen und Geburtstagskarten von Unicef. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben