Charity : Konzertabend zugunsten von Kindern

Unter dem Motto „Geborgenheit für Kinder“ lädt der Lions Club Berlin-Wannsee am 9. März zur 19. Benefizgala in der Deutschen Oper Berlin ein.

Nobert Blüm ist Schirmherr des Benefizkonzerts.
Nobert Blüm ist Schirmherr des Benefizkonzerts.Foto: Thilo Rückeis

Zum Konzertabend „Wien. Bitterböse. Zuckersüß“ trägt Sänger Reinhard Wolf Werke von Georg Kreisler vor, danach spielt das Orchester der Deutschen Oper bekannte Stücke von Johann Strauß und Richard Strauss. Die Gala moderiert TV-Talkmasterin Sandra Maischberger, Schirmherr ist der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU). Alle Künstler verzichten auf ihre Gage. Der Erlös geht an das Kinder- und Jugendprojekt „Vincentino“ und die „Company Circus Sonnenstich“. Außerdem ermöglichen Spenden des Lions Clubs den Opernbesuch auch für Gäste mit geringem Einkommen, die der Verein Kulturloge Berlin vermittelt. Beginn ist um 19 Uhr nach einem Sektempfang (ab 18 Uhr). Karten kosten 24 bis 78 Euro. Näheres unter www.lions-benefizgala.de. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar