Charity : Robert Harting versteigert Olympia-Trikots

Der Olympiasieger hat gehört, wie wenig Geld den Paralympics-Gewinnern zur Verfügung steht. Jetzt will er mit einer Auktion auf Ebay helfen.

von
Ritsch! So feierte Robert Harting seinen Sieg. Die Sportkleidung der Auktion ist gebraucht - aber völlig intakt.
Ritsch! So feierte Robert Harting seinen Sieg. Die Sportkleidung der Auktion ist gebraucht - aber völlig intakt.Foto: dapd

Beide haben Millionen Menschen in der Welt während der Olympischen und Paralympischen Spiele in London 2012 begeistert: Diskuswerfer Robert Harting und die Medaillengewinner des Behindertennationalteams im Aquatics Center. Mit dem Unterschied, dass die einen von betuchten Sponsoren unterstützt und den anderen sogar öffentliche Gelder gekürzt werden. Das hat Olympiasieger Harting bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2012 erfahren, die neben ihm auch Daniela Schulte aus Berlin gewann. Jetzt reißt er sich die Kleider anders vom Leib und versteigert über ebay 35 Markenklamotten, die er in London bei seinen Siegen trug, zugunsten des Berliner Schwimmteams – noch bis 29. Januar. Alle Infos findet man im Internet unter robert-harting-charity.

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben