Charity : Schlagfertige Wohltäter

Zum zweiten Mal boxen Berliner Mittelständler am Sonnabend für den guten Zweck. Sie haben acht Monate lang dafür trainiert – und ausgewählt, an welche Jugendeinrichtungen der Erlös des Spektakels fließt.

Kaufmann Carsten Blaschek alias "Hurricane - Kalif von Kreuzberg" schwingt die Fäuste beim Charity-Boxen.
Kaufmann Carsten Blaschek alias "Hurricane - Kalif von Kreuzberg" schwingt die Fäuste beim Charity-Boxen.Foto: promo

Eine ungewöhnliche Boxnacht startet am Sonnabend, 8. Juni, um 18 Uhr im „Alten Funkwerk“, Charlottenstraße 1 in Köpenick: Neun Unternehmer, darunter auch eine Meisterschülerin aus dem Glasergewerbe, treten zur zweiten „MIT Fight Night“ an. Organisator ist Alexander Dolle-Koch von der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Friedrichshain-Kreuzberg. Der Erlös geht an Jugendeinrichtungen, die die Teilnehmer bestimmten. Kaufmann Carsten Blaschek (Foto), der unter dem Kampfnamen „Hurricane“ in den Ring steigt, unterstützt eine Spendenaktion für Bedürftige am Bahnhof Zoo und den Neuköllner Verein „Morus 14“. Stehplatzkarten kosten 14,50 Euro. Internet: www.mit-fight-night.de CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben