Berlin : Charlottenburg: Filmbühne Wien wird Modehaus und Café

CD

Die ehemalige Filmbühne Wien am Kurfürstendamm 26 soll künftig ein großes Modegeschäft mit angeschlossenem Kaffeehaus, weitere Gastronomie und Wohnungen beherbergen. Das Traditionskino war im März 2000 nach 87 Jahren von der Ufa-Kette aufgegeben worden. Jetzt hat der neue Eigentümer des Baudenkmals, Uwe Glien, den Umbau beim Bezirk beantragt. Er hofft, in einem halben Jahr mit den Arbeiten beginnen zu können. Der Hauptmieter steht laut Glien fest. Die Modefirma wolle ihren Namen aber noch nicht in der Zeitung lesen. In dem Altbau sei eine "Grundsanierung" nötig. Baustadtrat Alexander Straßmeir (CDU) lobt die Beachtung des Denkmalschutzes: Die Fassade behalte ihre Gestalt ebenso wie das Treppenhaus und der Kinosaal samt dessen Rängen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar