Berlin : Charlottenburg: Zoofenster-Käufer zahlt über 100 Millionen Mark

CD

Das Grundstück des geplanten 118-Meter-Hochhauses "Zoofenster" ist jetzt endgültig für mehr als 100 Millionen Mark verkauft worden. Gestern teilte der Getränkekonzern Brau und Brunnen als bisheriger Eigentümer mit, die Immobiliengesellschaft Dr. Ebertz und Partner habe den vereinbarten Preis gezahlt. Die Käuferfirma will im Oktober mit dem Bau beginnen und insgesamt etwa 400 Millionen Mark investieren. Das Hochhaus zwischen Joachimstaler, Kant- und Hardenbergstraße soll vor allem ein Hilton-Hotel aufnehmen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben