Berlin : Chip-Fabrik: Keine Klarheit in Dubai Entscheidung erst nächste Woche

-

Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns geht davon aus, dass das Tauziehen um die 600Millionen-Bürgschaft von Bund und Land für die Chipfabrik in Frankfurt (Oder) „sehr schnell“ beendet wird. Junghanns ist seit Sonntag zu Gesprächen im Emirat Dubai, dem Hauptfinanzier der Chipfabrik. Dem Tagesspiegel bestätigte er, dass mit einem „Ja“ von Kanzler Gerhard Schröder bei seinem heutigen Kurz-Besuch in Dubai nicht zu rechnen sei. Bis zum Ende der Woche werde das Gutachten über die wirtschaftliche Tragfähigkeit des 1,3-Milliarden-Projekts vorliegen. Doch „dann geht es sehr schnell“, so Junghanns. Der Bürgschaftsausschuss werde nächste Woche entscheiden. Anliegen seiner Dubai-Reise sei es, den Vertretern des Emirats die Situation zu erläutern, erklärte Junghans. Dubai hat wie berichtet bereits 100 Millionen in die Chipfabrik gesteckt, deren Hülle vor der Fertigstellung steht. Die in den nächsten Tagen fällig werdende zweite Rate will das Emirat nur dann überweisen, wenn die Bund-Landes-Bürgschaft genehmigt wird. ma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben