Berlin : Christoph Stölzl: Kultursenator wird Mitglied der CDU

Kultursenator Christoph Stölzl will in die CDU eintreten. Der Zeitpunkt seines Parteieintritts sei zufällig und habe nichts mit der aktuellen Situation der Parteienlandschaft zu tun, sagte Stölzl. Er müsse auch keine "Hausmacht" suchen, da er in allen relevanten Gremien eingebunden sei. "Aber warum soll man nicht klar und deutlich dazugerechnet werden?" Seine Sympathie zur CDU sei kein Geheimnis, seine langjährige Zusammenarbeit mit Helmut Kohl sei bekannt. Mit seinem Eintritt in die CDU zolle er auch dem Regierenden Bürgermeister Eberhard Diepgen und den CDU-Senatoren Respekt. "Das sind hart arbeitende und sehr sympathische Menschen."

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar