Berlin : City-Fahrräder im Test

NAME

Die Stiftung Warentest hat für die aktuelle Ausgabe von „test“ 17 Stadtfahrräder untersucht. Mehrere der 14 konventionellen und drei Elektroräder überstanden den Härtetest nicht. Allein acht gefederte Sattelstützen brachen, zwei davon an den Elektrorädern. An je einem Rad gab es Rahmen- und Lenkerbrüche. Das beste Cityrad im Test ist zugleich das teuerste: das Simplon Alulite 7 für 980 Euro bekam die Gesamtnote „gut“. Die gleiche Note erreichte das mit 560 Euro deutlich günstigere Kettler City Tour. Die getesteten Stadträder kosten zwischen 600 und 1000 Euro, die elektrischen zwischen 1450 und 1640 Euro. Das Yamaha-Elektrobike sowie Räder von Gudereit und VSF Fahrradmanufaktur landeten auf hinteren Plätzen.obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben