Berlin : City-Händler öffnen bis Mitternacht

CD

Zur dritten "Langen Nacht des Shoppings" laden an diesem Wochenende die Händler im Europa-Center am Breitscheidplatz zusammen mit Geschäften aus der Umgebung, Theatern und dem Zoo-Aquarium ein. Rund 280 Geschäfte zwischen Wittenberg- und Savignyplatz öffnen am Freitag bis 22 Uhr und am Sonnabend bis 24 Uhr - darunter Niketown, Hugendubel sowie die Läden im Neuen Kranzler-Eck am Kurfürstendamm und im Design-Center Stilwerk an der Kantstraße. Außerdem gibt es ein dreitägiges Volksfest mit Live-Bühnen, "Australische Nächte" im Aquarium, einen Falco-Doppelgänger-Wettbewerb des Theaters des Westens und viele weitere Veranstaltungen. Erstmals beteiligt sich das Erotik-Museum von Beate Uhse mit Dessous-Modenschauen. Anlass der Aktion ist die Umstellung der Uhren auf Winterzeit. Die vorige Einkaufsnacht lockte im März rund 250 000 Besucher an, jetzt werden 300 000 erwartet.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar