City-Lauf : Tausende Sportler beim City-Lauf

Mehr als 8000 Sportler treten heute beim 15. Berliner City-Lauf an. Für die Läufer, Inline-Skater und Rollstuhlfahrer gibt es diesmal neben den traditionellen Strecken die erste Ku'damm-Meile.

Berlin - An dem Sportereignis nehmen unter anderen die Zehn-Kilometer-Vorjahressieger Embaye Hedrit und Claudia Dreher teil. Start und Ziel liegen auf dem Kurfürstendamm nahe der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Charlottenburg. Wie in den vergangenen Jahren werden von den Veranstaltern über 50.000 Zuschauer erwartet.

Vergangenes Jahr gingen 8937 Teilnehmer an den Start. Dieser Rekord wird dieses Mal schwer zu brechen sein, da der Termin in die Sommerferien fällt. Noch bis eine Stunde vor Rennbeginn können sich Teilnehmer für 16 Euro noch anmelden. Den Startschuss für den Lauf gibt Bundesjustizministerin Brigitte Zypries. Samba-Bands und ein Party-Dorf sollen die Zuschauer an der Strecke erheitern. Autofahrern wird geraten, den Kudamm von 16 bis 2 Uhr sowie die Kantstraße zwischen 19 und 23 Uhr zu meiden. ()

0 Kommentare

Neuester Kommentar