Berlin : Clinton kommt wohl im Juni nach Berlin

wie

US-Präsident Bill Clinton wird nun voraussichtlich doch Anfang Juni zum Gipfeltreffen europäischer Regierungschefs nach Berlin kommen. Ein Regierungssprecher sagte am Donnerstag, der Besuch Clintons zum Treffen der führenden sozialdemokratischen Regierungschefs aus Europa am 2. und 3. Juni könne zwar "noch nicht offiziell" bestätigt werden, werde aber immer wahrscheinlicher.

Ob Clinton neben Berlin noch andere Städte in Deutschland oder Europa besucht, stehe noch nicht fest, hieß es. Ursprünglich war das als "Modernisierer"-Gipfel bezeichnete Treffen, auf dem die europäischen Regierungschefs über die sozialen Folgen der Globalisierung sprechen wollen, für Anfang Mai geplant gewesen. Dieser Termin war verschoben worden, da der britische Premierminister Tony Blair wegen der Bürgermeisterwahl in London abgesagt hatte. Die Vermutung, dass der Gipfel aus Sicherheitsgründen verlegt worden sei, weil die Ordnungskräfte bei den gleichzeitig zu befürchtenden Ausschreitungen während der Demonstrationen zum 1. Mai überfordert sein könnten, konnte der Sprecher der Bundesregierung nicht bestätigen: "Von solchen Erwägungen ist uns nichts bekannt."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben