Berlin : "Clip"-Verleihung: Förderpreis für junge Filmer

kög

Jubiläum bei der "Oscar"-Verleihung für den Film-Nachwuchs in Berlin: In diesem Jahr vergibt das Schöneberger Medienzentrum "Clip" den gleichnamigen Förderpreis zum zehnten Mal an junge Filmemacher, Schauspieler und Autoren. Preisverleihung und Präsentation finden am kommenden Wochenende im Kulturzentrum "Die weiße Rose" an der Martin-Luther-Straße 77 statt. Die Filme werden ab Freitag, 15 Uhr, gezeigt - die Preisverleihung startet am Sonntag um 14 Uhr. Wie Organisator Jürgen Macpolowski vom Kindermedienzentrum mitteilte, wurden dieses Jahr 254 Beiträge aus ganz Deutschland und Nachbarstaaten eingereicht, vor zehn Jahren waren es 54. Auch 2001 war in der Jury des von der Senatsjugendverwaltung und Firmen unterstützten Wettbewerbs wieder ein Mitarbeiter der Tagesspiegels vertreten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben