Berlin : Das alles erwartet sie Star Tour bringt viele Überraschungen

-

Am heutigen Abend treffen sie an den Startpunkten ein und morgen in aller Frühe gehen sie auf die erste Etappe – die 400 Teams aus ganz Europa, die bei der Star Tour der AKlasse bis zum 9. September Mailand ansteuern.

In der lombardischen Hauptstadt, im oberhalb der Stadt gelegenen Castello Sforzesco, findet als Abschluss der Tour ihr großer Höhepunkt statt. Hier feiern sie gemeinsam mit prominenten Gästen aus der Welt der Musik, der Mode, der Kultur, des Films und des Sports. Wer alles dabei ist, gehört ebenso zu den Überraschungen der gesamten Tour, wie auch die Ziele der Zwischenetappen. Denn die erfahren die Teilnehmer immer erst morgens, wenn sie zur nächsten Etappe starten.

Zwei der Stargäste in Mailand sind allerdings schon jetzt bekannt. Der eine ist die Grammy-Gewinnerin Christina Aguilera, die in Mailand erstmals ihren exklusiven A-Klasse-Song „Hello“ live singen wird. Der andere ist der Modeschöpfer Giorgio Armani. Er wird den 800 Teilnehmern der Star Tour und den weiteren 1500 Gästen am 9. August exklusiv eine große Herbstmodenschau präsentieren.

Vor diesem krönenden Abschluss, bei dem es noch eine Vielzahl von Überraschungsgästen gibt, gilt es allerdings, die drei großen Tagesetappen zu bewältigen. Das sind jeweils 300 bis 400 Kilometer, bei denen die insgesamt 400 Teams sieben europäische Länder auf so genannten Traumstraßen unseres Kontinents durchqueren und so ihren ganz eigenen Beitrag zum Zusammenwachsen Europas leisten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar