Berlin : DAS GIBT’S NOCH

-

Rheinsberg. Kurt Tucholsky hat dem märkischen Städtchen einen wunderschönen LiebesRoman gewidmet. Mit dem Schloss und einer bezaubernden Seenlandschaft sind Rheinsberg und Umgebung das richtige Ausflugsziel (nicht nur) für Verliebte. (S 25 ab Friedrichstraße, ab Hennigsdorf RE alle zwei Stunden ab 8.26 Uhr. „Rheinsberg“, Turtleback Verlag 1990, 7,95 Euro).

Blankensee. 1996 wurde das Dorf am See zum schönsten Brandenburgs gekürt. Anschauen sollten Sie die barocke Dorfkirche und das restaurierte Bauerngehöft, das jetzt Museum ist (Dorfstraße 4, mittwochs bis freitags: 10-12, 13-17 Uhr, Wochenende: 13-17 Uhr. RE ab Friedrichstraße, Abfahrt alle zwei Stunden ab 5.20 Uhr). ase

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar