Berlin : Das habe ich mir schon immer gewünscht (12): Jahrgang 1900

oew

So viele Geschenke bleiben unentdeckt. Wir haben sie trotzdem gefunden. Bis Heiligabend stellen wir jeden Tag eines vor.

Das ist eine blöde Situation: Man sitzt bei einem selbst gekochten Menü zu Hause und hat einen Gast, mit dem man schwer ins Gespräch kommt. Den Chef zum Beispiel. Da könnten schöne Geschichten über Wein wahre Wunder wirken. Aber extravagante Geschichten haben ihren Preis. Zum Beispiel 8500 Mark. Für eine Flasche Champagner, die 1916 mit dem Schoner Jonköping untergegangen ist. Zu teuer? Na gut, dann versuchen Sie es eben mit dieser Flasche, Jahrgang 1900. Da haben sie in jedem Fall eine gute Geschichte zu erzählen und der Abend ist gerettet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben