Berlin : DAS KÖBIS-DREIECK

-

entstehen auf dem 2,3 Hektar großen Areal am südlichen Tiergartenrand mit insgesamt 63000 Quadratmetern Geschossfläche.

Vier Häuser sind für 91 Wohnungen reserviert, 41 zur Miete, 50 zum Kauf, mit zusammen 13000 Quadratmetern Fläche.

190 Millionen Euro will das Konsortium aus Hochtief, der Groth-Gruppe und der bayerischen Investa-Projektgesellschaft in die 13 Neubauten stecken. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben