Berlin : Das Programm

Höhepunkte der offenen Tage - eine Auswahl

-

Kanzleramt : „IdeenPark“ im Kanzleramt: Führungen durch Haus und Park mit verschiedenen Ausstellungen, Rundgang des Bundeskanzlers mit Oliver Bierhoff (Sonntag, 14 Uhr), Kletterwand und Hüpfburg des Kinderkanals KiKA, Mitmachtheater mit Emil Grünbär, Zwergen-Oase, Kinder-Quad-Parcour.

Verteidigungsministerium: Fallschirmsimulator, Vorführung von Marinetauchern, zahlreichen Militärfahrzeugen, zwei Hubschrauber und dem Eurofighter. Gespräch mit Minister Struck (Sonntag, 15 Uhr).

Justizministerium: Stündliche Führungen zu Architektur und Kunst des Hauses, Jazz mit dem Quintett „Up and Down“ und der Sängerin Dina (Sonntag, 15 Uhr), Gespräch mit Ministerin Brigitte Zypries (Sonntag 10.30 Uhr , 14 Uhr).

Familienministerium: Ministerin Renate Schmidt führt Kinder durch ihr Büro (Sonnabend 13.30 Uhr), Super-Rutsche, Kinder sprechen Nachrichten mit dem Moderator Kim Adler.

Bildungsministerium: „1, 2 oder 3“- Show mit Gregor Steinbrenner. Edelgard Bulmahn diskutiert mit den Besuchern und Vertretern aus Forschung und Wirtschaft (Sonntag, 12 Uhr).

Fi nanzministerium: Hans Eichel diskutiert über finanzpolitische Fragen (Samstag, 12.30 Uhr), Musik der Zollkapelle Aachen, Malwettbewerbe, Hüpfburg, Puppentheater.

Verbraucherministerium: Eröffnung durch Renate Künast (Samstag, 12 Uhr), 13.20-13.40 Jugendsendung ReläXX zum Thema „Kinder, Ernährung und Bewegung“, an beiden Tagen Kidsküche, in der Kinder das Kochen ausprobieren können.

Innenministerium: BGS-Orchester (Sonnabend 11 und Sonntag 17.15 Uhr), Musikband Remaxx, Quiz zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006, Besuche der Fußballspieler Michael Preetz (Sonnabend 11 Uhr) und Arne Friedrich (Sonntag 12.45 Uhr)

Auswärtiges Amt (nur Sonntag) : Ausstellung „Diplomatie unter vollen Segeln“, ein Gemeinschaftsprojekt mit der Sail „Bremerhaven 2005“, Ausstellung des Politischen Archivs.

Verkehrsministerium: Gespräch mit Minister Stolpe (Sonntag, 12.30 Uhr), Führungen durch das Haus, Ausstellung innovativer Projekte und Ideen in der „Straße der Innovationen“ im Invalidenpark.

Bundespresseamt : Bürgergespräche mit Regierungssprecher Béla Anda und seinen Stellvertretern, Internetcafé, Fotoausstellungen. SB

Eine Übersicht über Veranstaltungen in allen weiteren Ministerien im Programmheft, das an allen Veranstaltungsorten ausliegt, und im Internet (siehe Kasten).

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben