Berlin : DAS PROJEKT

-

Unter dem Eindruck des zunehmenden Rechtsextremismus unter Jugendlichen taten sich vor fünf Jahren Lehrer, Eltern und Schüler zusammen und gründeten das Projekt „Standpunkte“. Sie knüpften über ganz Berlin ein Netzwerk, um Informationen zu dem Thema zusammenzutragen und betroffenen Kollegen und Familien zu helfen. Jährlich organisieren sie Fortbildungsveranstaltungen. „Standpunkte 2005“ steht unter dem Thema „Antisemitismus“. Die Senatsverwaltung für Bildung unterstützt das Projekt personell. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar