Berlin : Das Regierungsviertel im Test: Auswärtiges Amt, Am Werderschen Markt 1

Sehr löblich, Herr Fischer! In der Glasfront zum Werderschen Markt öffnen sich die Türen automatisch, geben den Blick frei auf einen terrassierten Lichthof mit Myrtenhecken, Zitronenbäumen und Infosäulen. Rechts eine Coffee-Bar zum spontanen Gedankenaustausch mit dem Referenten für Lateinamerika, bei einer sortenrein gemahlenen Hochlandbohne. An der Schleuse ins Gebäudeinnere ist eine Empfangsdame postiert, die weitere Besichtigungswünsche so höflich verweigert, dass man sie schnell wieder vergessen hat.

Wertung: ++

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben