Berlin : DAS SAGEN EXPERTEN

-

Louise Bourgeois wurde 1911 in Paris geboren und lebt seit 1938 in New York. Ihre erste große Museumsausstellung fand 1982 im New Yorker Museum of Modern Art statt. Für Louise Bourgeois hat das Kunstwerk eine psychologische Funktion: Den unbewussten Seinszuständen eine greifbare Form zu geben. So drücken einige ihrer Plastiken ureigenste Ängste und Trauer aus, während andere erotisch und fordernd wirken. ase

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben