DAS TABELLEN-ERGEBNIS : DAS TABELLEN-ERGEBNIS

Alle

vier

Geriatrie-Rehakliniken in BerlinBrandenburg beteiligten sich am Rehaführer. Diese rehabilitierten im Jahr 2010 rund 2800 Patienten, davon 320 ambulant. Das Spektrum der Erkrankungen ist dabei breit, es reicht von neurologischen bis hin zu orthopädischen Diagnosen bei Patienten, die in der Regel über 70 Jahre alt sind. Mit knapp 1490 Geriatrie-Patienten versorgte die Medianklinik Berlin-Mitte die meisten Rehabilitanden, gefolgt von den Evangelischen Kliniken Luise-Henrietten-Stift in Lehnin mit 1130. Die Ambulante Geriatrische Rehabilitation am St.-Gertrauden-Krankenhaus erreichte mit 193 Patienten die höchste Fallzahl in der ambulanten Rehabilitation. fp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar