Berlin : Das war die Saison 2001: Bilanz der Wasserretter

CD

Auch in der diesjährigen Saison hatte die Arbeitsgemeinschaft Wasserrettungsdienst Berlin viel zu tun. Die Bilanz der Helfer des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), der DLRG und der DRK-Wasserwacht verzeichnet 1113 gekenterte Boote mit 2782 Personen. In 38 Wasserrettungsstationen und vier Leitstellen waren rund 760 ehrenamtliche Rettungsschwimmer tätig. In der Statistik stehen auch 1060 Erste-Hilfe-Einsätze, 241 manövrierunfähige Boote, 73 technische Hilfen an Bord, 178 ermattete Surfer und Schwimmer, vier Rettungen vor dem Ertrinken, drei Tiere in Notlagen, 109 Taucheinsätze, 14 Materialbergungen und 19 Sonderaktionen bei Veranstaltungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar