Berlin : Das war die Woche: Was kommt

clw

Dienstag: Im Kriminalgericht Moabit beginnt der Prozess gegen sechs Kurden, die am 17. Februar 1999 am Sturm kurdischer Demonstranten auf das israelische Generalkonsulat beteiligt gewesen sein sollen.

Donnerstag: Zum Jahrestag der Pogromnacht vom 9. November 1938 gibt es in Berlin nicht nur unzählige Veranstaltungen, sondern es ist am Nachmittag auch eine große Demonstration gegen rechtsextreme Umtriebe in Deutschland geplant. Bundeskanzler Gerhard Schröder wird beim Marsch von der Synagoge in der Oranienburger Straße bis zum Brandenburger Tor dabei sein.

Sonnabend: Das Reiterstandbild Friedrichs des Großen wird nach der Restaurierung auf seinen Sockel Unter den Linden zurückkehren.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar