Berlin : Dealer gefasst: 40 Kilo Cannabis sichergestellt

Ermittler der Kriminalpolizei haben eine Drogenhändlerbande zerschlagen und mehr als 40 Kilogramm Cannabis beschlagnahmt. Am Mittwoch nahmen sie zunächst einen mutmaßlichen niederländischen Drogenkurier sowie zwei Berliner Tatverdächtige in der Kreuzberger Stresemannstraße fest. In deren Fahrzeug fanden die Ermittler 40 Pakete Haschisch mit einem Gesamtgewicht von mehr als 41 Kilogramm. Den mutmaßlichen Kopf der Bande, einen 37-Jährigen, überführten die Beamten in seiner Wohnung in Reinickendorf. Er hatte eine geladene Pistole und 32 Patronen in seinem Rucksack, als er gerade flüchten wollte. Alle Tatverdächtigen wurden gestern einem Haftrichter vorgeführt. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben