Berlin : Demo des Tages: Proteste gegen Verkehr

Ha

Der heutige europaweite autofreie Tag bringt auch in Berlin Demonstranten auf die Straße. Die Grünen sind um 11 Uhr mit anderen Umweltverbänden am Brandenburger Tor präsent, um das Baudenkmal "symbolisch zu besetzen. Die Grünen protestieren dagegen, dass in Berlin der autofreie Tag auf den kommenden Sonntag verschoben wurde, weil der Senat den Autofahrern den autofreien Tag an einem Werktag nicht zumuten wollte. Am Rosenthaler Platz in Mitte demonstriert der Fußgängerverein "per Pedes" gegen den Straßenverkehrslärm. Und zwar symbolträchtig um "5 vor 12". Ein großes rotes Ohr soll aufgebaut werden, um den Krach zu symbolisieren.

Um 18 Uhr wird wie an jedem Freitag am Breitscheidplatz für die Auflösung der Nato geworben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar