Berlin : Demo: Studenten legten Verkehr lahm

Ernst-Reuter-Platz blockiert

-

Mehrere hundert Studenten der Technischen Universität (TU) haben am Mittwochnachmittag auf dem ErnstReuter-Platz in Charlottenburg den Verkehr lahm gelegt. Während einer Vollversammlung der Studenten hatten zahlreiche Teilnehmer gegen 16 Uhr die Universität verlassen und mit einer spontanen Demonstration mehr Bildung gefordert. Die Polizei musste zu Beginn des Feierabendverkehrs den gesamten Ernst-Reuter-Platz sperren: Es kam zum Verkehrschaos, dessen Auswirkungen noch am Kurfürstendamm und an der Lietzenburger Straße zu spüren waren. weso/Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben