Berlin : Demonstration gegen Pfandsystem

Rund 1500 Teilnehmer marschieren zum Bundesumweltministerium

-

In Steglitz, Friedenau, Wilmersdorf, Tiergarten und Mitte kann es heute am frühen Nachmittag streckenweise zu Verkehrsbehinderungen kommen. Um 14 Uhr startet in der Goerzallee 263 ein Demonstrationszug „Gegen Arbeitsplatzverlust durch Einwegbepfandung“. In der Goerzallee befand sich bis vor kurzem eine Fabrik, die Getränkeblechdosen hergestellt hat.

Nach Angaben des Verkehrswarndienstes der Polizei werden rund 1500 Teilnehmer erwartet, die zum Bundesumweltministerium am Alexanderplatz laufen wollen. Dieses Ziel soll über folgenden Routenverlauf gegen 16 Uhr 30 erreicht werden: Goerzallee, Hindenburgdamm, Schloßstraße, Joachimstaler Straße, Tauentzienstraße, Budapester Straße, Hofjägerallee, Straße des 17. Juni, Unter den Linden, KarlLiebknecht-Straße. Je nach Teilnehmerzahl kann es zu Änderungen beim Streckenverlauf kommen. Bü.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben