Berlin : Den Kiez stärken

Das Programm soziale Stadt der SPD soll Integrations-, Bildungs-, Sozial- und Jugendpolitik vernetzen und den Zusammenhalt fördern. Damit sollen Kieze und Nachbarschaften gestärkt werden. Wie die SPD setzen die Grünen zwar auch auf Quartiersmanagement, aber sie wollen eine Gesamtstrategie mit einer Sozialplanung und einer Finanzierungsstruktur für die Kieze. Auf einen Mix aus wohnungs-, sozialpolitischen und städtebaurechtlichen Instrumenten gegen Verdrängung setzt die Linke. Städtische Wohnungsbaugesellschaften spielen dabei eine große Rolle. Die FDP will eine integrierte Stadtentwicklung, die eine Willkommenskultur für Zu- und Umziehende anbietet. Gegen Verdrängung setzt auch die CDU auf eine stärkere Steuerung der Wohnungsbaugesellschaften. sib

0 Kommentare

Neuester Kommentar