Berlin : „Denkt man an Berlin, denkt man auch ans KaDeWe“

Das Kaufhaus feiert heute seinen 100. Geburtstag. Wir haben Kunden gefragt, was es ihnen bedeutet

River Tucker

Zum Geburtstag gibt es für die Kunden heute eine Riesentorte. Konsum im Superlativ heißt seit 100 Jahren das Erfolgsrezept im größten Kaufhaus auf dem europäischen Festland. Für Berlin-Besucher ein Muss und für Einheimische immer wieder eine Versuchung. Das Kaufhaus des Westen ist mehr als nur eine Einkaufsmöglichkeit. Für viele ist es Herzensangelegenheit, bedeutet Lebensstil. Ein Phänomen, das man nicht erklären, sondern nur genießen sollte. Wir wollten trotzdem wissen, wie sich Menschen aus aller Welt hier beim Einkaufen fühlen:

Antje Gless (65), Eckernförde

Das KaDeWe gehört einfach zu jedem Berlin-Besuch dazu. Wenn man später an Berlin denkt, dann immer auch an das KaDeWe. Die Auswahl ist überwältigend, und nach der Modernisierung gefällt es mir besonders gut.

Masha Aleschina (20), Berlin

Das ist der beste Laden in Berlin. Ich habe auch schon in London, Paris und New York gelebt, modisch kann das KaDeWe auf jeden Fall mithalten. Jedes Mal wenn ich am Ku’damm bin, gehe ich hier rein.

Kuba Majewski (23), Berlin

Ein ganz, ganz tolles Geschäft, sehr exklusiv. Aber ich selbst kaufe dort nur gelegentlich. Ich stehe lieber davor, mache meine Performance für die Passanten.

Adrian Vielledner (18), Rosenheim

Meine Freundin wollte unbedingt hier rein. Ich bin das erste Mal in Berlin und hatte vorher noch nie vom KaDeWe gehört. Ich finde schon, dass es ein bisschen unübersichtlich ist. Die Shopping Malls in Hongkong gefallen mir da viel besser.

Ruth Angerer (73), Berlin

Wenn man mal nach schicken Sachen gucken will, ist es schon gut. Ich habe allerdings immer ein bisschen Angst, mich da drin zu verlaufen. Und man muss auch auf den Preis achten.

Rob Haring (46), Zoetermeer/Holland

Es ist sehr schön hier. Wir haben schon zu Hause im Reiseführer vom größten Kaufhaus Deutschlands gelesen. Wir sind erst seit drei Stunden in Berlin und haben uns erstmal im KaDeWe vergnügt. Die Kinder haben sich schon was gekauft.

Ivan Sharpe (41), Glasgow/Scotland von den Schottischen Tenören „Caledon“

Ich gehe immer wegen der Klassikabteilung hierher. Die CD-Auswahl ist sehr groß und gut. So gut, dass ich mir bisher nichts anderes im Kaufhaus angesehen habe.

Bianca (28) und Mandy (50) Jahn-Hofmann, Berlin

Das KaDeWe ist sehr sehenswert. Wir gehen hier immer reichlich einkaufen, besonders in der Feinkostabteilung. Es ist so lecker und immer wieder eine Verlockung.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben