Berlin : Der Anwalt im Exil

-

Zu Hause ist Roland Gewalt in Reinickendorf. Dort war er sechs Jahre lang in der Bezirksverordnetenversammlung, bevor er 1991 ins Abgeordnetenhaus und 2002 in den Bundestag kam. Hier ist er Sprecher der Berliner Landesgruppe in der Unionsfraktion und außerdem Innenexperte. Im Bezirk Lichtenberg möchte er Sicherheit und Ordnung „wieder ganz oben auf der Tagesordnung“ sehen. Seinen Wahlkampf kann er gelassen führen: Roland Gewalt ist über die Landesliste abgesichert und kommt wohl auch so in den Bundestag. sle

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben