Berlin : Der Avantgardist

-

„Ho, ho, ho, ho“: Der Weihnachtsmann kann sich spontane Begeisterung nicht verkneifen, als er den riesigen Baum auf dem Gendarmenmarkt bereits von weitem sieht. Handballgroße hochglänzende rote Kugeln, „in denen sich die tausend Lichtlein widerspiegeln“ und eine nachgerade künstlerische Bestückung mit einem echten LichterNetz – „das ist wirklich innovativ.“ Mit dem ADAC und VW will auch der Weihnachtsmann „unbedingt ins Geschäft kommen, damit sie mir auch mal einen Baum sponsern. Für den Eingang zum Rentierstall wäre der hier locker gut genug.“ Allerdings sind einige Zweige herausgeschnellt, „aber das Problem haben selbst wir im Hauptquartier.“ Zudem gibt es kleinere Löcher. Auch wenn der Eindruck aus der Nähe nicht ganz so toll ist: „Das ist Avantgarde.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar