Berlin : Der Computer trennt Reich und Arm

-

BANK

Vor allem Billigzinsen für Verbraucherkredite von Internetbanken werden per Knopfdruck gewährt – oder verweigert. Die Beurteilung der Kunden übernehmen oft automatische Scoring-Systeme. Die Adresse in schlechter Wohnlage kann K.o.-Kriterium sein.

INTERNET

Bei einer Bestellung im Internet werden die persönlichen Angaben des Surfers vom Computer ausgewertet und daraus ein „Score“ erstellt. Ist dieses gut, kann der Kunde per Kreditkarte oder Bankeinzug zahlen, „schlechte“ Kunden müssen Vorkasse leisten.

TELEFON-HOTLINE

Wer lange in der Warteschleife einer Hotline hängt, hat oft ein schlechtes Score. Computer in Call-Centern erkennen an Vor- und Durchwahl des Anrufers oft den Wohnort – Anrufer aus mutmaßlich „reichen“ Regionen kommen schneller dran. ball

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar