Berlin : Der fromme Udo

Andreas Conrad

Es gab Zeiten, da hat er sie angebetet: seine „Lady Whisky“. Das war zu Zeiten, als Udo Lindenberg noch nicht mit seinem Hut verwachsen war. Was wird die Holde, Scharfe nun sagen, da er ihr nur noch hin und wieder frönt und stattdessen viel lieber zu Likör greift? Zu Eierlikör wohlgemerkt, der gerne auch aus winzigen schokoladenen Trinkgefäßen genossen wird, die man hinterher gleich mitverzehrt. Das Lieblingsgetränk unzähliger älterer Damen, die vielleicht mal Rockerbräute waren oder sogar Rockladies, sich daran aber kaum noch erinnern. Ja, die Zeiten ändern sich, nicht nur Bob Dylan weiß ein Lied davon zu singen. Doch auch Wilhelm Busch hat hier Wörtchen mitzureden, aus der „Frommen Helene“, wie eigens für Udo ersonnen: „Wer Sorgen hat, hat auch Likör.“

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar