Berlin : Der größte europäische Landschaftstiergarten

-

: Eröffnung durch DDRPräsident Wilhelm Pieck. 400 Tiere beherbergte der Park damals, sie gehörten zu 120 Arten.

1969: 1 969 685 Menschen besuchten in diesem Jahr die mittlerweile 4856 Tiere.

1989: 3,2 Millionen Besucher wurden in diesem Jahr gezählt, jetzt gibt es 7639 Tiere.

2004: Nur 814 085 Besucher kamen.

2005 : Im Park leben jetzt 10 000 Tiere,

160 Hektar Fläche machen ihn zum größten europäischen Landschaftstiergarten, der Eintritt kostet zehn Euro

40 000 Euro stellte die Fördergemeinschaft des Tierparks für das neueste Bauprojekt zur Verfügung, ein Überwinterungsquartier für Riesenschildkrötenjea

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben