Berlin : Der große Silvester-Service: Beten

Viele Berliner Kirchengemeinden feiern zum Jahreswechsel Gottesdienste, zwei werden im Fernsehen live übertragen. "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" heißt am Sonntag um 9 Uhr 30 das Motto im Berliner Dom. Damit beendet das ZDF seine "Millenniums"-Reihe, Thema ist der Dialog der Religionen. Der evangelische Bischof Wolfgang Huber predigt, außerdem sind der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, Andreas Nachama, die Muslimin Ekin Deligöz und Jürgen Manshardt vom tibetisch-buddhistischen Zentrum beteiligt. Um 15 Uhr feiert die Stadtmission in der Französischen Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt einen Gospel-Gottesdienst. Ab 21 Uhr 45 lädt der Berliner Dom zur "Liturgischen Nacht" mit dem "Favoritchor der St. Hedwigs-Kathedrale". Neujahr überträgt die ARD um 12 Uhr 15 unter dem Titel "Vision 2001: Hauptsache gesund!" eine ökumenische Feier aus der Kirche Zum Heiligen Kreuz in Kreuzberg. Mit der Gentechnologie setzen sich Bischof Huber, Georg Kardinal Sterzinsky und Thüringens Wissenschaftsministerin Dagmar Schipanski auseinander.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar