Der Katastrophen-Informationsdienst : Wie man sich anmeldet

von
Die Katwarn-App
Die Katwarn-App

Katwarn hat die Telefonnummer 0163 755 88 42. An diese muss eine SMS mit dem Wort „Katwarn“ und einer Postleitzahl gesendet werden. Lediglich die Kosten für diese eine SMS müssen bezahlt werden, sonst ist das System gratis. Pro Handynummer kann jedoch nur eine Postleitzahl angegeben werden, etwa die der Wohnung oder des Arbeitsplatzes. Neu ist die Katwarn-App für Smartphones bei der Feuerwehr: Die App verschickt Warnungen, wenn ein gefährdeter Bereich betreten wird. Entwickelt wurde das System vom Fraunhofer-Institut Fokus. Die „öffentlichen Versicherer Deutschlands“ hatten bereits 2001 ein Katastrophenwarnsystem für ihre Kunden in Auftrag gegeben. Basierend auf dem alten Info-Dienst wurde dann Katwarn produziert: Zunächst 2009 als Pilotprojekt in Aurich (Nordfriesland), „seit 2011 ist es im Regelbetrieb und immer mehr Landkreise kommen dazu“, sagt der Sprecher des Instituts. In Berlin wird Katwarn von der Feuersozietät – dem regionalen Versicherer – finanziert.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben