Berlin : Der Kommissar vom Alex

Berliner Kriminalfälle – von Buchautoren erzählt

-

Berliner Kriminalfälle – spannend erzählt: Etliche Autoren widmen sich Gaunereien und Verbrechen der vergangenen 200 Jahre. Hier eine Buchauswahl: „Die Meisterdiebe von Berlin“ (Ekkehard Schwerk, JaronVerlag), „Der Kommissar vom Alexanderplatz“ (Aufbau-Verlag, Regina Stürickow); „Der Tod in Berlin – Kriminalfälle von 1945-1995“ (Peter Niggl/Hari Winz, nur in Wohlthat-Läden); „TatOrt Berlin“ vom Autor dieses Stadtspazierganges, Carl-Peter Steinmann (Transit-Verlag), „Schauriges Berlin“ (Jan Eik, Jaron-Verlag). Und Krimiautorin Pieke Biermann erzählt im Tagesspiegel-Lokalteil jeweils am zweiten Freitag eines Monats wahre Fälle. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben