Berlin : DER KÜNSTLER

Anton Henning,

48, ist ein Maler, wie er nicht im Buche steht. Der gebürtige Berliner lässt sich in kein Schema pressen. Er ist zugleich Bildhauer, Möbeldesigner, Filmemacher, Musiker und

begnadeter Koch. Seine Kunst mäandert munter in alle Bereiche und meint es doch ernst. Henning befragt ebenso respektvoll wie nonchalant die großen Vorgänger, Arp, Delaunay, Picasso,

Courbet, indem er sich von ihnen Details abschaut und seinem eigenen Werk einverleibt.

Mit seiner Lust an der Malerei, die sich zu ganzen Interieurs erweitert – Sitzmöbel, Teppich,

Tapete inklusive –, gehört er zu den erfolgreichsten Künstlern seiner Generation. Allein in diesem Jahr widmen ihm das Magasin 3 in Stockholm und das Mamco in Genf Einzelausstellungen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben