Berlin : Der Nächste bitte!: Gesundheitskalender

ry

Das Thema Gesundheit interessiert immer mehr Menschen. Täglich erreichen die Lokalredaktion eine Vielzahl von Veranstaltungshinweisen zu diesem Thema. In unserem Gesundheitskalender fassen wir diese Termine für Sie nach einer kleinen Weihnachts- und Neujahrspause jetzt wieder jeden Donnerstag zusammen.

An drei Freitagen ab dem 12. Januar bietet die Frauenbeauftragte von Steglitz-Zehlendorf ein Seminar über Naturheilkunde an. Eine Ärztin für Naturheilverfahren informiert von 11 bis 13 Uhr in der Ratswaage Lankwitz, Charlottenstraße 64 (Beitrag 5 Mark pro Treffen). Nachfragen unter der Telefonnummer 7719 0210.

Offene Tür im Geburtshaus am Klausener Platz 19 (Charlottenburg): Das deutschlandweit erste Haus für eine selbstbestimmte Geburt feiert am Sonnabend, dem 13. Januar, seinen 14. Geburtstag. Von 14 bis 18 Uhr gibt es auch Vorträge zu Themen wie "Im Wasser geboren". Informationen unter der Telefonnummer 325 6809.

Spezialisten vom Universitätsklinikum Benjamin-Franklin informieren am Sonnabend, dem 13. Januar, im Maritim pro Arte Hotel (Friedrichstraße 151, Mitte) von 8 bis 11 Uhr über wissenschaftliche Hintergründe des Typ-2-Diabetes. Wer seinen Blutzuckerspiegel bestimmen lassen will, sollte nüchtern kommen (Frühstück gibt es vom Veranstalter). Informationen unter 07621/98 33 45.

Am Info-Telefon Krebs des Krankenhauses Moabit sind am Mittwoch, dem 17. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr Onkologen und Spezialisten für Strahlentherapie zu erreichen. Das Info-Telefon hat die Nummer 3976 3303; Kontakt zum Tumorzentrum der Klinik unter 3976 3318.

Über "Chancen und Grenzen" der Behandlung von hyperaktiven Kindern mit dem Medikament Ritalin informiert eine Veranstaltung des Fachverbands für Behindertenpädagogik am Donnerstag, dem 18. Januar um 17.30 Uhr in der Schule in der Nehringstraße 9 (Charlottenburg).

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar