Berlin : Der Nächste bitte!: Jeden Donnerstag - Der Gesundheitskalender

ry

Das Thema Gesundheit interessiert immer mehr Menschen. Täglich erreicht die Lokalredaktion eine Vielzahl von Veranstaltungshinweisen zu diesem Thema. In unserem Gesundheitskalender fassen wir diese Termine für Sie zusammen. Soweit nicht anders vermerkt, wird für die Teilnahme keine Gebühr erhoben (ohne Gewähr).

Friedrichshainer Sprechstunde: Im Krankenhaus an der Landsberger Allee 49 (Hörsaal Frauenheilkunde, Haus 8) geht es heute um 18 Uhr um die kindgerechte Betreuung im Krankenhaus. Themen sind u.a. Unfallprävention, Allergien und Impfungen. Anschließend können Neugeborenen- und Kinderstationen besichtigt werden. Infos auch unter www.khf.de .

Eine Referentin der Volkshochschule Charlottenburg zeigt im Feministischen Frauen Gesundheits-Zentrum in der Bamberger Straße 51 (Wilmersdorf) heute ab 19 Uhr, wie die Brust-Selbstuntersuchung richtig geht (Gebühr 19,40 Mark). Informationen unter der Telefonnummer 213 9597.

Das Mobile Team zur Suchtprävention Prenzlauer Berg hat Jugendliche nach ihrer Meinung über Sucht und Drogen befragt. Daraus ist eine Ausstellung entstanden, die das Projekt der Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport ab Montag, dem 16. Oktober in der Saarbrücker Straße 22-24 zeigt.

Das Krankenhaus Moabit hat ein Info-Telefon Krebs eingerichtet. Die nächste telefonische Sprechstunde ist am Mittwoch, dem 18. Oktober. Unter der Nummer 3976 3303 beantworten Fachärzte zwischen 18 und 19.30 Uhr Fragen.

Wer mehr über die Heimgeräte zur Interferenzstrombehandlung bei Schuppenflechte (Psoriasis) wissen will, kann beim Psoriasis Forum Berlin e.V. ein Informationsblatt anfordern. Die Selbsthilfegruppe ist unter der Telefon- und Faxnummer 612 83 090 zu erreichen.

Für eine Teilnahme am 10. Berliner Forum für psychogene Essstörungen am 2. Dezember muss man sich bis spätestens zum 31. Oktober anmelden. Mit der Veranstaltung will die Klinik für Psychosomatik am Benjamin-Franklin-Klinikum nicht nur Ärzte, sondern auch Sozialarbeiter und Erzieher ansprechen (Teilnahmegebühr inkl. Imbiss 20 Mark). Information und Anmeldung unter der Telefonnummer 8445 3996. Auf eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Abschluss der Tagung weisen wir Ende November noch einmal hin.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar