Berlin : Der Nächste bitte: Stoffwechselveränderungen in der zweiten Lebenshälfte

ry

Stoffwechselveränderungen in der zweiten Lebenshälfte - und trotzdem fit und gesund bleiben: Eine Referentin des Feministischen Frauen Gesundheits Zentrums informiert am heutigen Donnerstag um 19 Uhr in der Bamberger Straße 51 (Wilmersdorf) über geeignete Ernährungs- und Lebensweisen. Gebühr 15 Mark.

Über Süchte bei Frauen spricht am Montag, dem 11. Dezember, um 20 Uhr, eine Mitarbeiterin des Sozialpsychiatrischen Dienstes Wilmersdorf. In der Kontaktstelle in der Wegenerstraße 1-2 (Wilmersdorf) geht es um Ausstiegs-Strategien aus Alhohol- und Medikamentenabhängigkeit. Information unter der Telefonnummer 8640 9307.

Was tun, wenn das Gehör nachlässt? Im Gesundheitsforum im Krankenhaus am Urban (Dieffenbachstraße 1, Kreuzberg) klären die HNO-Abteilung und eine Hörgeräteakustikerin am Mittwoch, dem 13. Dezember über Abhilfe auf. Beginn 17.30 Uhr.

Die Techniker-Krankenkasse rät allen Versicherten, die in diesem Jahr noch nicht beim Zahnarzt waren, sich schnell einen Termin zu besorgen. Die Kassen übernehmen nur dann 60 Prozent der Kosten für Zahnersatz, wenn alljährliche Vorsorgeuntersuchungen nachgewiesen werden.

Über Mutter-Kind-Kuren und Mütter-Kuren informiert die Kurberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt in der Goltzstraße 19 (Schöneberg) montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr (offene Sprechzeiten) und donnerstags von 13 bis 18 Uhr (nach Vereinbarung). Anmeldung erbeten unter den Telefonummern 7000 9022 und 7000 9024.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben