Berlin : Der Präsident lädt zum Fest nach Bellevue

-

Bürgerschaftliches Engagement soll noch mehr als bisher im Zentrum des Sommerfests stehen, zu dem der Bundespräsident, wie berichtet, am 6. Juli nach Bellevue einlädt. Menschen und Unternehmen, die Deutschland inspirieren und voranbringen, sollen einander dort begegnen, sagte gestern die stellvertretende Leiterin des Bundespräsidialamts, Cornelia Quennet-Thielen . Erstmals stellen sich die großen Sponsoren des Festes dabei mit eigenen Sozialprojekten vor. Außerdem gibt es ein großes Musikprogramm, unter anderem mit Bariton Thomas Quasthoff und der Gruppe Koitrans, die Horst Köhler bei seiner Afrika-Reise eingeladen hat. Die Zahl der Gäste wird diesmal deutlich kleiner sein. Waren es früher 6000 Menschen, die der Rasen verkraften musste, werden diesmal nur 3000 geladene Gäste erwartet. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben