Der Sommer kann kommen : Wo überall Sand aufgeschüttet wird

In fast jedem Stadtteil entlang der Spree eröffnen auch in dieser Saison wieder Strandbars. Eine Übersicht mit allen Adressen und Öffnungszeiten.

von
Ab an die Spree Foto: ddp
Ab an die SpreeFoto: ddp

FRIEDRICHSHAIN

Strandgut an der Eastside Gallery, Mühlenstraße 61, mit Sonnentribüne und Lounge für Mütter. Offen ab 21. April (www.strandgut-berlin.com). Daneben liegt der Oststrand, Mühlenstraße 22, ab 15. April (www.oststrand.de). Das Yaam am Ostbahnhof öffnet bei Sonne ab 13 Uhr. (www.yaam.de). Das Oranke-Orange heißt nun Oranke-Orange, Karl-Marx-Allee Ecke Friedenstraße in Friedrichshain, ab 1. April, 10 Uhr, (www.oranke-am-see.de).

CHARLOTTENBURG

Palmen aus Afrika am Strand des Playa Paradiso, Goslarer Ufer, ab 1. April, wochentags ab 12, am Wochenende ab 10 Uhr (www.paradiso-beach.de). Etwas eleganter ist das Beach at the Box, Englische Straße 21-23, ab 1. April, 12 Uhr (www.beachberlin.com).

MITTE

Der Bundespressestrand, Kapelle-Ufer 1, öffnet Ostern – bei gutem Wetter früher (www.derbundespressestrand.de). Der Traumstrand, Friedrich-List-Ufer 6, macht bei gutem Wetter Ostern auf, sonst im Mai (www.traumstrand-berlin.de). Wiese statt Sand am Capital Beach, Ludwig-Erhard-Ufer, gegenüber dem Hauptbahnhof – ab 1. April, 10 Uhr (www.capital-beach.eu). Neu: Berlin Beach Club, soll mit 3500 Plätzen die größte Strandbar werden. Mit bayrischem Biergarten, Spielplatz, Volleyball. Ab 15. April neben dem Hauptbahnhof, wo das Palazzo-Theater war. Gegenüber vom Bodemuseum öffnet die Strandbar Mitte, Gipsstraße 11, am 1. April, 14 Uhr, Sonnabend ab 10 Uhr (www.strandbar-mitte.de).

TREPTOW
Badeschiff an der Arena, Eichenstraße, bis 3. April mit Dach, ab 1. Mai unter freiem Himmel und mit Strand (www.arena-berlin.de). Ohne Sand, dafür mit viel Grün am Wasser und auch schon geöffnet: Club der Visionäre, Am Flutgraben, wochentags ab 14, sonst ab 12 Uhr (www.clubdervisionaererecords).

HOHENSCHÖNHAUSEN

Oranke am See, Orankestraße 41, am Ufer des Sees, 1. April, 10 Uhr (www.oranke-am-see.de).

PRENZLAUER BERG

Deck 5 – Die Bar befindet sich auf dem obersten Parkdeck der Schönhauser Allee-Arcaden – ab 1. Mai.

STEGLITZ

Das StrandLitz befindet sich auf dem Forum Steglitz – hinauf geht es mit dem Fahrstuhl. Ab Mai. Mehr unter der Adresse www.strandlitz.com.

POTSDAM UND CO.

Die Sandbar, Breite Straße 24, öffnet im Mai (www.sandbar-potsdam.de). Café im Garten der Fabrik, Schiffbauergasse 10 (www.fabrikpotsdam.de). Am Templiner See: Bar, Grill, Liegestühle, Sprungbrett auf einem Boot. Templiner Str. 100, (www.magix-wakeboarding.de).

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar