Berlin : Der Staatsschutz: Extremisten im Visier

-

Der Staatsschutz ist die politische Abteilung im LKA, zuständig für Links, Rechts-, Ausländerextremismus und den Schutz gefährdeter Personen. Zu seinen Aufgaben gehören die Aufklärung von extremistischen Strukturen, Überwachungsmaßnahmen, Analyse der Gefahren und Warnung potenziell Gefährdeter ebenso wie die Strafverfolgung. Nach dem 11. September 2001 wurden die Ermittlungen zum islamistischen Terrorismus verstärkt und auch in Berlin potenziell terroristische islamistische Strukturen aufgedeckt. babs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar